Kinder und ihr Spielzeug. Das ist ein Thema, über das in der Vergangenheit unzählige Studien durchgeführt wurden – mit zum Teil kontroversen Ergebnissen. Mittlerweile besteht aber zumindest grundsätzlich Einigung darüber, dass Spielwaren nicht nur zum Zeitvertreib und der Unterhaltung des Kindes da sind, sondern noch einen viel wichtigeren Zweck erfüllen. Sie sollen dem Kind beim Lernen helfen.

Lernspielzeug

Sorgfältig ausgesuchte Spielwaren, sogenanntes Lernspielzeug, sollen das Kind in seiner Entwicklung unterstützen. Es soll den Kleinen helfen, ihre physischen, sozialen und auch kognitiven Fähigkeiten zu trainieren und zu entwickeln. Die typischen Spielwaren zum Lernen sind beispielweise Bauklötze oder Schablonen, durch die das Kind durchaus zu physischen und kognitiven Eigenleistungen angeregt wird. Aber natürlich gibt es außer den beiden genannten noch einige weitere gute Spielwaren zum Lernen. Grundsätzlich gilt jegliches Spielzeug, das in irgendeiner Weise sich dazu eignet, die oben genannten Kompetenzen auszubilden, als Lernspielzeug. Aber andersherum gibt es auch genügend Spielzeug, welches sich absolut nicht dazu eignet, das Kind oder Baby in seiner Entwicklung zu unterstützen.

Die richtigen Spielwaren aussuchen

Eltern sollten natürlich immer versuchen, genau das Spielzeug zu finden, welches auch einen Lerneffekt für das Kind hat. Aber zusätzlich sollte Kinderspielzeug auch Spaß verbreiten, denn das Kind soll ja nicht von Anfang an ausschließlich auf Lernen getrimmt werden, sondern Eltern wollen ihren Kleinen so viel Freude wie möglich bieten. Die Kunst ist es, Spielwaren zu finden, die zum einen viel Spaß bringen und nicht so schnell langweilig werden und zum anderen aber auch einen schönen Lerneffekt haben. Daher ist das Aussuchen von Spielzeugen nicht zu vernachlässigen und benötigt durchaus Zeit.

Eltern sollten sich daher am besten auf Informationsseiten im Internet erkundigen, die sich ausgiebig mit dem Thema Spielwaren beschäftigen. Weiterhin zu empfehlen sind Foren, in denen Eltern ihre Meinung und Erfahrungen mit bestimmten Spielwaren mitteilen. Ein Blog, auf dem es ebenfalls viele Informationen zum Thema Spielwaren zum Lernen gibt, ist http://www.schneckenhaus-spielzeug.de.